FAMOS Interior Factory
1
2
3
4
5
Metalldecken

Metal ceilings

Lamellendecke B0 und B15

Die Lamellendecke wurde für den Einsatz in Räumen konzipiert, in denen ein einfacher Zugang zu dem Raum zwischen dem Hängeboden und dem Stahldeck oder der Deckenunterkonstruktion erforderlich ist. Die Mineralwolle-Dämmung in den Grund- und Abdeckleisten sowie die Verlegung einer zusätzlicher Dämmschicht geben die Gewähr, dass die Deckenkonstruktion die Anforderungen unterschiedlicher Brandschutzklassen erfüllt.

Die Deckenelemente ermöglichen die Bildung verschiedener architektonischer Systeme und können auch mit der von uns gefertigten Kassettendecke kombiniert werden.

Plattendecke B0 und B15

Die Plattendecke wurde für den Einsatz in Schiffsräumen konzipiert, wobei die Konstruktion auch in Deckensystemen von Industrieanlagen verwendet werden kann. Die Isolierung aus nicht brennbarer Mineralwolle mit entsprechender Dichte, mit der Möglichkeit, eine zusätzliche Dämmschicht in der Deckenkonstruktion anzubringen, stellt sicher, dass die Konstruktion unterschiedlichen Brandschutzklassen entspricht. Die wichtigsten Vorteile dieser Konstruktion sind die ebene Sichtoberfläche der Decke und die Einfachheit der Montage.

Kassettendecke B0

Die Kassettendecke wurde für den Einsatz in Räumen konzipiert, in denen ein einfacher Zugang zu dem Raum zwischen dem Hängeboden und dem Stahldeck oder der Deckenunterkonstruktion erforderlich ist. Die Anwendung von Mineralwolle unterschiedlicher Dichte in den Kassetten und die zusätzliche Isolierung der Tragbalken stellen sicher, dass die Deckenkonstruktion unterschiedlichen Brandschutzklassen entspricht. Die Deckenelemente ermöglichen die Bildung verschiedener architektonischer Systeme und können auch mit der von uns gefertigten Lamellendecke kombiniert werden.

Selbsttragende Decke B15

Die freitragende Decke wurde für den Einsatz in Schiffsräumen konzipiert, wobei die Konstruktion auch in Deckensystemen von Industrieanlagen verwendet werden kann. Die Isolierung aus nicht brennbarer Mineralwolle mit entsprechender Dichte stellt sicher, dass die Konstruktion der Brandschutzklasse B15/A30 entspricht. Die wichtigsten Vorteile dieser Konstruktion sind die ebene Sichtoberfläche der Decke und die Einfachheit der Montage, vor allem aber die selbsttragende Struktur (für Leisten mit einer Länge bis 3000 mm).

Ein Element der Decke ist auch die B15 Leiste mit einem Hohlraum, der für die Montage der Beleuchtung vorgesehen ist.

Feuerwiderstand

Die zur Herstellung der Decken verwendeten Grundmaterialien sind als nicht brennbar eingestuft, und die Außenverkleidungen besitzen die Beschaffenheit von schwerentflammbaren Werkstoffen.

Alle Konstruktionsmaterialien sind nicht toxisch. Die hier präsentierten Deckenkonstruktionen haben internationale Standard-Brandprüfungen für die Klasse B im „DANTEST“-Labor in Kopenhagen, im BRANDVERSUCHSHAUS-Labor in Hamburg und in nationalen Laboratorien bestanden und erfüllen die einschlägigen Anforderungen des Internationalen Übereinkommens über die Sicherheit auf See SOLAS-1974 in der geänderten Fassung. Auf dieser Grundlage wurden von den Verwaltungsbehörden und Klassifikationsgesellschaften verschiedener Länder Zertifikate für die Klassen B0, B15/A30 und B15/A60 erteilt.

Galerie

Realizacje